Samstag, 05 Juli 2014 23:00

PROMI-BOXEN: RING FREI FÜR DIE BACHELOR Rosenkrieg geht in zwölf Runden.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Fast hätten wir sie vergessen. Jetzt sehen wir die Ex-Bachelor Jan Kralitschka und Christian Tews bald wieder im Fernsehen. Rot sollen hier nicht die Nasen werden, sondern das Aufeinandertreffen, wenn die beiden beim Promiboxen im Herbst in den Ring steigen. Stählerne Körper, dicke Fäuste und ein Schlagabtausch der beiden Junggesellen Christian und Jan von der TV-Show „Der Bachelor“.

Statt Rosen werden hier bald die Fäuste fliegen. Denn Prosieben plant die nächsten Prominenten in den Boxring zu stecken. Berichten der Bild.de soll es ab kommenden Herbst wieder heißen: Fight!

Angeblich verstehen sich die beiden Junggesellen super. Aber mal ehrlich, beim Boxen gelten andere Regeln! Hier geht es schließlich darum, wer körperlich fitter und der Stärkere ist. Da beide Bachelor-Jungs es bekanntlich nicht schafften, ihre jeweilige Eroberung aus der Sendung länger an sich zu binden, könnten sie die potentielle Traumfrau ja vielleicht mit ihrer Sportlichkeit beeindrucken?

So oder so, amüsant dürfte das Spektakel für den Zuschauer auf jeden Fall wieder werden. Die ein oder andere Kandidatin, wie zum Beispiel diese letzte Kandidatin, würde sich sicher freuen, wenn der Bachelor ein paar Faustschläge abbekommt.


Foto: RTL Quelle: VN

Gelesen 1287 mal Letzte Änderung am Sonntag, 20 Mai 2018 00:14
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten