×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 948

DSDS 2015: Neue Jury und neue Kandidaten bei RTL
Bei RTL sucht Deutschland auch im kommenden Jahr wieder nach einem Superstar. Nachdem das Interesse an der Casting-Show zuletzt jedoch etwas nachgelassen hat, hat der Sender vor dem Start der zwölften Staffel weitere Anpassungen an dem Format vorgenommen. Zu den Änderungen bei DSDS 2015 gehört beispielsweise einmal mehr eine neue Jury neben Dieter Bohlen. Neben dem Jurypräsidenten werden in der zwölften Staffel nun Schlagersänger Heino, DJ Antoine und Ex-Monrose-Sängerin Mandy Capristo Platz nehmen und die Kandidaten beurteilen.

Das ist neu bei Deutschland sucht den Superstar 2015
Bei den Jury-Castings wird sich gegenüber den letzten Jahren nicht allzu viel ändern. Wie immer erhält eine Auswahl aus den Vorcastings die Chance, vor der DSDS 2015-Jury aufzutreten und bis zu drei Lieder zu singen. In diesem Jahr wurde dabei die Altersgrenze angehoben, so dass erstmals Sänger im Alter von 16 bis 40 Jahren auftreten dürfen. Ein Wiedersehen gibt es dabei auch mit dem Auftritts-Tunnel. Hier müssen die Kandidaten vorab entscheiden, welche Juror-Stimme im Fall eines Patts (zwei Ja- und zwei Nein-Stimmen) den entscheidenden Ausschlag übers Weiterkommen gibt. Mit drei oder vier Ja-Stimmen der Jury sind die DSDS 2015-Kandidaten auch ohne die Unterstützung ihres Lieblingsjurors weiter.

Recall in Thailand
110 Kandidaten schaffen es in der zwölften Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" in den Deutschland-Recall. Beim sogenannten Quickpick treten die Teilnehmer nicht mehr einzeln auf, sondern werden von der Jury zu Gruppen zusammengestellt. Seinen Namen hat der Deutschland-Recall dabei von seiner Ausstrahlungsart. Bei DSDS 2015 wird er nämlich nur kurz erzählt, um die Brücke zum Auslands-Recall zu schlagen. Dieser findet mit den 34 besten Kandidaten in Thailand statt. Wie in den Vorjahren müssen die Teilnehmer auch hier wieder in Gruppen auftreten und Challenges lösen. Neben Gesang ist beispielsweise auch eine gute Performance wichtig, um in die Finalshows zu kommen.

DSDS Finale 2015 in der ÖVB-Arena in Bremen
In der finalen Phase von DSDS 2015 wird aber keine Mottoshows oder Live-Challenges mehr aus dem Kölner Studio geben. Stattdessen werden die Finalisten von "Deutschland sucht den Superstar" 2015 mit einem Nightliner "on Tour" gehen und an verschiedenen Locations auftreten. Zum Start der Finalshows am 11. April 2015 werden die Kandidaten beispielsweise auf der Idalp in Ischgl auftreten. Anders als in den Vorjahren werden die Finalauftritte vorab aufgezeichnet und am Abend ausgestrahlt. Gleich bleibt allerdings, dass ab den Finalshows ausschließlich die Zuschauer über das Schicksal der DSDS 2015-Kandidaten bestimmen. Die Verkündung des Zuschauervotings wird daher weiterhin live gesendet.

DSDS 2015: Start, Termine und Sendezeiten
Das Finale von "Deutschland sucht den Superstar 2015" wird ebenfalls nicht mehr im TV-Studio stattfinden, sondern erstmals vor tausenden von Zuschauern in der ÖVB-Arena in Bremen. Gesendet wird das DSDS-Finale 2015 komplett live. Der von Zuschauern bestimmte Gewinner verlässt am Abend die Bühne mit einen Plattenvertrag der Universal Music Group und einem Geldgewinn von 500.000 Euro. Start der zwölften Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" 2015 ist übrigens am Mittwoch, dem 7. Januar 2015 um 20:15 Uhr. Nach dem Auftakt werden alle weiteren Folgen dann immer samstags um 20:15 Uhr im RTL-Programm gesendet.

 

Foto: RTL.de
Quelle: motorvision.de/Wagner, Christian

Publiziert in Kino, TV und Videos

Seit heute Morgen um 9 Uhr, steht die neue Version von "Do They Know It's Christmas?" im iTunes Store zum Download bereit. Die Einnahmen sollen, wie vor 30 Jahren den Menschen in Afrika zu Gute kommen. Doch dieses Mal geht es nicht um Hunger.

Wie 1984 schon ist Rockmusiker „Bob Geldof“ federführend für die Band Aid 30. Er hat wieder die ganz großen in das Studio bekommen. Ob Chris Martin (Coldplay), Bono (U2), Foals, Jessie Ware, Ellie Goulding, Emeli Sandé, One Direction, Ed Sheeran, Fuse ODG, Sam Smith, Sinead O’Connor oder Roger Taylor (Queen), sie kamen alle. Ziel ist es, möglichst viel Spendengelder im Kampf gegen das Ebola-Virus zu sammeln. Aufgenommen wurde die Wiederauflage des Weihnachtsklassikers zum 30-jährigen Jubiläum von Band Aid am vergangenen Samstag (15. November).

 

 

Die deutsche Version wird heute (17. November) aufgenommen und ab dem 5. Dezember im Läden stehen bzw. zum Downlaod bereitstehen. "Ich finde den Song gar nicht so schlecht, wie Bob meint", wirft Thees Uhlmann später ein, "ich finde ihn sogar ziemlich gut". Die hiesigen Musiker hätten sich zusammengesetzt und den Text ins Deutsche umformuliert, erzählt der Tomte-Sänger. "Wir haben alles dafür gegeben, dass es modern ist, dass es unpeinlich ist, und dass es die Herzen und Geldbörsen möglichst vieler Menschen berührt.

Hier könnt ihr die amerikanische Version kaufen und etwas Gutes tun.


Quelle: youtube.com / Band Aid 30

Publiziert in Festival News

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer hat den Größten im ganzen Land? Die Herren der Schöpfung nehmen die Größe ihres besten Stückes ja gerne Mal zum Vergleich ihrer Männlichkeit. Jetzt hat eine Studie herausgefunden, dass es bezüglich der Länge tatsächlich gravierende nationale Unterschiede gibt. Ob die Deutschen im internationalen Vergleich die „Nase“ vorn haben, wir verraten es euch.

Zunächst einmal: Die folgenden Daten beruhen nicht auf groben Schätzungen oder geläufigen Annahmen! Sie sind die Ergebnisse einer internationalen Studie der Weltgesundheitsorganisation WHO. Diese fand nicht nur heraus, dass es große Unterschiede in der Penislänge innerhalb einzelner Länder gibt, sondern auch gravierende Unterschiede in der Durchschnittslänge auf den Kontinenten.

Gemessen wurde die Penislänge in erigiertem Zustand. Natürlich lassen sich die Ergebnisse nicht verallgemeinern, allerdings zeigte sich in der Studie, dass Männer aus fernöstlichen Nationen im Vergleich zu Europa oder Afrika die kleinste durchschnittliche Penisgröße haben. Bei mehr als 50 Prozent der Asiaten misst das beste Stück im erigierten Zustand zwischen 12,6 und 15 Zentimeter. Afrikaner hingegen mischen in der Spitzengruppe mit. Beachtliche 59 Prozent bringen es auf eine Länge von 15,1 bis 17,5 Zentimeter, gefolgt von Nordamerikanern und weißen Europäern mit 53 Prozent. Nur 17 Prozent der Asiaten sind in dieser Gruppe vertreten. In der höchsten Kategorie der Länge von 17,6 bis 20 Zentimeter befinden sich immerhin noch 21 Prozent der Afrikaner und 15 Prozent der weißen Europäer und Nordamerikaner.

Den größten Penis der Welt soll übrigens ein Porno-Darsteller mit dem bezeichnenden Künstlernamen Long John (Dong) Silver haben. Sein bestes Stück misst erschreckende – ähm erstaunliche - 45 Zentimeter. Es gibt aber auch gegenteilige Beispiele, die man passenderweise als ‚Mikropenis‘ bezeichnet – eingeschlossen ist alles unter 2,5 Zentimeter Länge. Die Durchschnittslänge weißer Europäer beträgt im erigierten Zustand übrigens etwa 15 Zentimeter. Nur so zum Vergleich.

 

Foto: Banana via Shutterstock
Quelle: VN

Publiziert in Sex & Liebe

Der Morgen danach. Es ist kein Traum gewesen! Wir sind Fußballweltmeister 2014! In der Nacht von Sonntag auf Montag feierten unzählige deutsche im ganzen Norden und der ganzen Welt die Nationalmanschaft um Trainer Jogi Löw, welche zuvor den WM Titel in Brasilien verdient gewonnen hat.

Es war eine packende Patie zwischen Argentinien und Deutschland, die durch ein spätes Tor in der Verlängerung durch „Super" Mario Götze glanzvoll entschieden worden ist. In Bremen feierte man diese Nacht im Viertel und auf dem Bahnhofsvorplatz mit Gesängen, Bengalos, viel Bier und natürliche einem ausgelassenen Hupkonzert!

 


Foto: Fotolia

Publiziert in Krass