×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 948

Fragte man sich gerade noch, ob Rocco Stark (28) und Kim Gloss (21) sich wieder aneinander annähern, nimmt Kim allen Gerüchten direkt den Wind aus den Segeln und beteuert, dass sie von Männern erst einmal nichts mehr wissen möchte.

"Ich habe die Schnauze voll von Männern", stellt Kim in einem Interview mit Bravo klar. Sie genießt derzeit das Leben ganz unbeschwert mit ihrem kleinen Töchterchen Amelia (1) und lieben Freunden an ihrer Seite. So erzählt sie weiter: "Ich genieße gerade einfach den Sommer - als Single! So hat man doch ein Problem weniger." Männer können der DSDS-Vierten aus dem Jahr 2010 zurzeit einfach gestohlen bleiben. "Man kann natürlich nicht alle über einen Kamm scheren. Aber die meisten Typen sind einfach Draufgänger und Egoisten. So was kann ich absolut nicht leiden", findet die 21-Jährige.

Dass ihr irgendwann die ganz große Liebe über den Weg läuft, daran glaubt Kim noch immer. Doch man muss ja nichts überstürzten, so geht Kim es langsam an: "Ich schaue einfach, was passiert."

 

Foto: instagram/kim_glossofficial

Publiziert in Kino, TV und Videos

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer hat den Größten im ganzen Land? Die Herren der Schöpfung nehmen die Größe ihres besten Stückes ja gerne Mal zum Vergleich ihrer Männlichkeit. Jetzt hat eine Studie herausgefunden, dass es bezüglich der Länge tatsächlich gravierende nationale Unterschiede gibt. Ob die Deutschen im internationalen Vergleich die „Nase“ vorn haben, wir verraten es euch.

Zunächst einmal: Die folgenden Daten beruhen nicht auf groben Schätzungen oder geläufigen Annahmen! Sie sind die Ergebnisse einer internationalen Studie der Weltgesundheitsorganisation WHO. Diese fand nicht nur heraus, dass es große Unterschiede in der Penislänge innerhalb einzelner Länder gibt, sondern auch gravierende Unterschiede in der Durchschnittslänge auf den Kontinenten.

Gemessen wurde die Penislänge in erigiertem Zustand. Natürlich lassen sich die Ergebnisse nicht verallgemeinern, allerdings zeigte sich in der Studie, dass Männer aus fernöstlichen Nationen im Vergleich zu Europa oder Afrika die kleinste durchschnittliche Penisgröße haben. Bei mehr als 50 Prozent der Asiaten misst das beste Stück im erigierten Zustand zwischen 12,6 und 15 Zentimeter. Afrikaner hingegen mischen in der Spitzengruppe mit. Beachtliche 59 Prozent bringen es auf eine Länge von 15,1 bis 17,5 Zentimeter, gefolgt von Nordamerikanern und weißen Europäern mit 53 Prozent. Nur 17 Prozent der Asiaten sind in dieser Gruppe vertreten. In der höchsten Kategorie der Länge von 17,6 bis 20 Zentimeter befinden sich immerhin noch 21 Prozent der Afrikaner und 15 Prozent der weißen Europäer und Nordamerikaner.

Den größten Penis der Welt soll übrigens ein Porno-Darsteller mit dem bezeichnenden Künstlernamen Long John (Dong) Silver haben. Sein bestes Stück misst erschreckende – ähm erstaunliche - 45 Zentimeter. Es gibt aber auch gegenteilige Beispiele, die man passenderweise als ‚Mikropenis‘ bezeichnet – eingeschlossen ist alles unter 2,5 Zentimeter Länge. Die Durchschnittslänge weißer Europäer beträgt im erigierten Zustand übrigens etwa 15 Zentimeter. Nur so zum Vergleich.

 

Foto: Banana via Shutterstock
Quelle: VN

Publiziert in Sex & Liebe