×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 948

Unaufgeregtes Styling und trotzdem einfach super aussehen: Das schafft Selena Gomez (21) offenbar im Handumdrehen. Davon überzeugt sie auch regelmäßig ihre Fans, die das nun auch auf dem neuesten Selfie der Sängerin und Schauspielerin sehen können.

Für ihre Follower auf Instagram hat Selena nun ein Foto von sich hochgeladen, dass sie ganz offenbar beim gemütlichen Entspannen auf der sonnengeschützten Terrasse zeigt. Wer ihr dabei Gesellschaft leistet, ist leider nicht zu erkennen, doch die meisten haben wohl ohnehin nur Augen für Sel. Die präsentiert sich im pfirsich-farbenen Bikini-Oberteil und mit süßen Flechtzöpfen. Dabei offenbart sie nicht nur ein tolles Dekolleté, sondern auch einen lasziven Blick über ihre Retro-Sonnenbrille, der sicherlich so manchen männlichen Fan dahinschmelzen lässt. Zum Foto schreibt Selena etwas, das Grund für Spekulationen bietet: "soy valiente" - also "ich bin mutig". Worauf sie das wohl bezogen hat?

Mit Schmollmund, Top-Bikinifigur und der Frisur gehört wohl kaum Mut dazu, sich so seinen Fans zu präsentieren. Selena kann sich sicher sein, dass die sie toll wie immer finden. Und vermutlich nicht nur ihre Fans...

 

Quelle: promiflash.de
Fotos: selenagomez/Instagram

Publiziert in Stars & Promis

Endlich ist es wieder Zeit um draußen zu tanzen, denn die Festivalsaison beginnt. Auch im Norden unserer Republik sind hierfür die ersten Anzeichen zu sehen, denn vom 17. bis zum 20. Juli geht es hier wieder heiß her. Sommer, Sonne und vier Tage Party Non-Stop lautet das Motto beim Airbeat-One Dance Festival in Neustadt-Glewe. Hoch im Norden, in Mecklenburg-Vorpommern, unweit der Landeshauptstadt Schwerin liegt das kleine Örtchen Neustadt-Glewe. Einmal im Jahr vergrößert sich die Einwohnerzahl um ein Vielfaches, wenn das Airbeat-One Dance Festival sein Lager auf dem örtlichen Segelflugplatz aufschlägt. Knapp 20.000 Besucher kamen im letzten Jahr und feierten vier Tage lang, bei bestem Wetter, ausgelassen zwischen Wäldern und Wiesen. Überall auf dem Campingplatz ertönen Bässe und gut gelaunte Gäste aus ganz Europa entspannen und chillen, bevor es abends auf den fünf Bühnen des Festivalgeländes laut wird. In diesem Jahr findet die Airbeat-One zum mittlerweile dreizehnten Mal statt. Aufwendig designte Bühnen, spektakuläre Lichteffekte, Sound vom Feinsten, Laser, Pyro, LED und das große Höhenfeuerwerk werden dich begeistern. Auch 2014 erwartet dich wieder ein weltklasse Line-up mit den Top-Stars der Szene, und diesmal wird alles der letzen Jahre getoppt.

Als Headliner auf der Mainstage sind am Freitag Tiësto, Sebastian Ingrosso, Nicky Romero und am Samstag Steve Aoki, Afrojack und Fedde Le Grand live zu erleben. Allein hierfür lohnt sich schon der Kauf eines Tickets. Unterstützt werden sie von Künstlern wie Danny Avila, Moguai, Don Diablo, Ostblockschlampen, Marcus Schössow oder Ummet Ozcan.

Anreisen kannst du mit dem Auto, dem Zug (Busshuttle vom Bahnhof Neustadt-Glewe bis zum Festivalgelände) oder ganz bequem mit einer der Bustouren (Feierreisen, Hardtours). Direkt neben dem Festivalgelände befindet sich das Camping-Areal mit Sanitäreinrichtungen. Im Ort gibt es diverse Einkaufsmöglichkeiten sowie mit dem Neustädter See einen großen Badesee. Alle Informationen sowie das komplette Line-up, Tickets für das gesamte Wochenende findest du auf www.airbeat-one.de.

Publiziert in Festival News