×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 948

%AM, %23. %471 %2014 %10:%Jun

CD-Neuerscheinung: Hardwell Presents Revealed Vol.5

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am 04. Juli kommt die "Hardwell Presents Revealed Vol. 5" in den Handel. Wie schon im vergangen Jahr findet man auf dem Digital-Sampler jede Menge aktueller Tracks von Künstlern, die direkt auf und um Revealed Recordings - dem Label Hardwells - veröffentlichen. Dementsprechend hoch ist die Qualität auf dieser Compilation. Welche Songs sich im Detail auf der Tracklist befinden, erfahrt ihr im Artikel.

HARDWELL LÄDT EIN
Hardwell, die amtierende Nr. 1 der inoffiziellen DJ-Weltrangliste, führt sein Label Revealed Recordings außergewöhnlich erfolgreich. Künstler wie Dannic oder Dyro sind hier zu echten DJ-Größen gewachsen. Mit der "Hardwell Presents Revealed Vol. 5" lädt Label-Chef Hardwell uns auf eine musikalische Reise ein. Progressive House und Bigroom EDM sind hier die tonangebenden Stile. 18 Tracks haben sich auf dieser Digital-Compilation eingefunden. Wie das Ganze klingt, könnt ihr im offiziellen Minimix checken, den wir unten für euch eingebunden haben. KONTOR Records ist das Partner-Label für Revealed in Deutschland. Sie haben auch den Mix bei sich auf dem YouTube-Kanal hochgeladen.

VIELE BEKANNTE NAMEN
Neben Hardwell, Dyro und Dannic finden wir Tracks wie "Deorro & J-Trick - Rambo (Hardwell Edit)", "Jordy Dazz & Fafaq - Jumbo" oder "Armin van Buuren - Ping Pong" auf der Titelliste. Ihr seht: die Hit-Dichte ist enorm noch. Alle Songs sind im Genre hoch angesehen und wissen die Dance-Charts zu rocken. Im Weiteren befinden sich Titel von Künstler wie Thomas Newson, assjackers & Kenneth G, Swanky Tunes feat. C. Todd Nielsen oder W&W auf diesem Sampler. Die "Hardwell Presents Revealed Vol. 5" spiegelt dabei auch gut die Live-Sets Hardwells wieder. Power-, und energiegeladene Tracks.

KAUFEN ODER NICHT KAUFEN?
Hardwell-Fans sollten sich auf keinen Fall die fünfte Ausgabe der "Hardwell Presents Revealed" Reihe entgehen lassen. Mit ihrem eigenen Sound stellt die ein High-End Produkt im Progressive-House und Bigroom / EDM Genre dar. Viele bekannte Namen zieren die Tracklist. Wer auf guten elektronische Musik steht, greift hier zu. Als 19. Track gibt es alle Titel in einem DJ-Mix.

DETAILS ZUR CD 

Name: Hardwell Presents Revealed Vol. 5
Erscheinungsdatum: 20.06.2014
Digital-Ausgabe: (18 Tracks + 1 DJ-Mix)
Genre: Progressive House, Bigroom EDM
Label: Kontor Records Preis: 8,99€ (hier günstig kaufen)
Ähnliche Produkte: Kontor Top of the Clubs Vol. 63 | Club Music 03

TRACKLIST
01. Hardwell - Everybody Is In The Place (I AM Hardwell Intro Edit)
02. Paris Blohm & Taylr Renee - Left Behinds
03. Marcus Schossow & Arston - The Universe
04. Dannic - Zenith
05. Deorro & J-Trick - Rambo (Hardwell Edit)
06. Swanky Tunes feat. C. Todd Nielsen - Fire In Our Hearts
07. Ralvero - District
08. Ftampa & Kenneth G - 97
09. Jordy Dazz & Fafaq - Jumbo
10. Hardwell feat. Matthew Koma - Dare You (Hardwell Concert Edit)
11. Thomas Newson - Ravefield
12. Marnik - Momentum
13. Dyro & Dannic - Radical
14. Armin van Buuren - Ping Pong (Hardwell Remix)
15. Dyro - Sounds Like
16. Hardwell & Joey Dale feat. Luciana - Arcadia
17. Bassjackers & Kenneth G - Rampage
18. W&W & Blasterjaxx vs Hardwell - Rocket Spaceman (Hardwell & W&W Closing Edit)

 

Quelle: dance-charts.de Foto: Amazon.de

Gelesen 2868 mal Letzte Änderung am %AM, %26. %248 %2014 %04:%Dez

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.